A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Gesellschafter

Der Gesellschafter ist ein Teilhaber oder ein Mitglied einer OHG, KG, Partnergesellschaft, GmbH, AG usw. Die Bezeichnung Gesellschafter, stammt aus dem Handelsrecht und Gesellschafterrecht. In einer Aktiengesellschaft (AG) ist der Gesellschafter ein Aktionär, der durch den Kauf von Aktien zum Teilhaber an der AG wurde.

Die Beteiligung an einer KG, als Gesellschafter, wird meistens im Zusammenhang mit einer Firmengründung oder für die Expansion, durchgeführt. Der Gesellschafter investiert aus seinem Vermögen in eine KG. Die KG bekommt so einen Teil des benötigten Kapitals und der Kapitalgeber wird zum Gesellschafter. Die Haftung ist für den externen Kapitalgeber beschränkt, er hat allerdings ein Kontrollrecht und kann den jährlichen Geschäftsabschluss prüfen sowie bei bestimmten Handlungen von seinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen.
Das Recht auf die Geschäftsführung hat ein Gesellschafter nicht, das übernehmen die haftenden Personen.

Bei einer Beteiligung an einer KG als stiller Gesellschafter, ist der Geldgeber an den stillen Reserven der KG beteiligt. Er hat kein Widerspruchsrecht und nur ein beschränktes Kontrollrecht.